Aktuelles

+++ Günther Lohnherr verlässt das Westfalen-Kolleg +++

Zum Ende des letzten Semesters haben wir den Kollegen Günther Lohnherr in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Nach einem letzten Einsatz in AbiturOnline wird er diesen Sommer dann sprichwörtlich die Sportschuhe an den Nagel hängen. Grund genug, ein paar Worte zu verlieren..

+++ Das "Schwarze Theater am Theater Paderborn +++

Im Rahmen des Schultheaterfestivals gastiert unser "Schwarzes Theater" unter der Leitung von Frank Böck am 4. Juli 2017 am Theater Paderborn.

Info-Abend am Westfalen-Kolleg

Am kommenden Donnerstag, den 1. Juni informiert das Westfalen-Kolleg Paderborn über die verschiedenen Wege zum Abitur. Beginn der Veranstaltung ist 18 Uhr am Fürstenweg 17b.

Bleibt alles anders!

Kollegen & Kollegiaten arbeiten gemeinsam am Logo

+++ Projekttage 2017 +++

Auch in diesem Semester stehen kurz vor den Sommerferien wieder die Projekttage an und die Schule verwandelt sich in eine Kreativzone. Wir freuen uns auf spannende Ideen!

Erfolgreiche Ex-Studierende

Die lange Liste der erfolgreichen Alumni des Westfalen-Kollegs ist wieder um zwei Einträge reicher.

+++ Auf den Spuren Goethes in Weimar +++

Goethes "Faust" ist Thema im vierten Semester. Aus diesem Anlass sind die Deutschkurse des S4 jetzt nach Weimar gefahren, um dem großen Dichterfürsten etwas näher zu kommen.

Europawoche 2017 - Nachbarschaft - Partnerschaft - Gemeinschaft

Die diesjährige Europakonferenz, die von den langjährigen Kooperationspartnern, dem Westfälischen Forum für Kultur und Bildung e.V., dem Westfalen-Kolleg und der Stadt Paderborn alljährlich durchgeführt wird, befasste sich mit der Frage, ob Nachbarschaft und Partnerschaft in gemeinsamer Projektarbeit eine hinreichend belastbare Basis für eine erfolgreiche Gemeinschaft in der EU bilden.

Europawoche 2017

Herzliche Einladung zu den Veranstaltungen!

Westfalen-Kolleg, da läuft was: Vielfalt in Gemeinschaft!

Unsere Schule war beim Paderborner "Osterlauf" vertreten!

„Für Mohamed und Maryam” – Martin Kolek war am Westfalen-Kolleg Paderborn

„Ich griff die Leiche und drehte sie in Fahrtrichtung, hielt sie am Boot. Dieter hinter mir schnallte eine Rettungsweste, die Christian vorbereitet hatte, ans Fußgelenk. […]Später entschied ich, jedem der gefundenen Menschen ins Gesicht zu schauen, bevor ich sie wieder abstieß. Eine vielleicht 40 jährige Frau trug ein langes schwarzes Kleid, bis zu den Knöcheln. Ein junges Paar schwamm, sich festhaltend unter der Wasseroberfläche. –„Vereint für immer“ – wer wollte wen nicht untergehen lassen? Dann kamen die Kinder, sie schwammen relativ tief im Wasser. Das Mittelmeer ist bei einer bestimmten Sonneneinstrahlung sozusagen wie Glas, – schwimmt da die Puppe eines Kindes? Nein – Mohamed Lidan und Maryam Hassar […]“

Vor 50 Jahren – 1. Abitur am WKPB

"1. März 1967" – das steht auf den ersten Abi-Zeugnissen, die am Westfalenkolleg Paderborn (WKPB) ausgestellt wurden. Deshalb trafen sich die ersten Kollegiaten, die im November 1964 dort "eingeschult" wurden, vom 2.3. bis 4.3.2017 in Paderborn.

Internationaler Vorkurs

Das Westfalen-Kolleg Paderborn bietet ab dem kommenden Schuljahr 2017/2018 einen internationalen Vorkurs für junge Erwachsene mit Migrationsgeschichte an.

+++ Abitur-Online am Westfalen-Kolleg +++

Der Lehrgang abitur-online.nrw ist ein flexibles Unterrichtsangebot der Weiterbildungskollegs in NRW – mit Lernphasen in der Schule und zu Hause. Er richtet sich an

+++ Tipps zu internationalen Kooperationen +++

Die Stadt Paderborn und das Westfalen-Kolleg Paderborn haben in einer Arbeitsgruppe mitgearbeitet, die die Staatskanzlei eingesetzt hatte und deren Aufgabe es war, Empfehlungen und Beispiele für die Pflege der grenzüberschreitenden Kooperation in der EU zu erarbeiten.

+++ EUROPA-AG bei Erasmus+-Veranstaltung in Berlin +++

Lehrer des Westfalen-Kollegs bei bundesweiter Veranstaltung in Berlin

+++ Studierende des Westfalen-Kollegs ist "Vorbild der Weiterbildung" +++

Unsere erfolgreiche Abiturientin Nebahat Cakir, über die wir an dieser Stelle bereits berichteten, wird diese Woche auf dem Weiterbildungstag 2016 in Berlin als "Vorbild der Weiterbildung" geehrt. Einen Eindruck von ihrem Leben und dem Weg, den sie bis hierher gegangen ist, vermittelt dieser Film. Wir gratulieren ganz herzlich!!!

+++ Dr. Ulrike Kurth mit der Europamedaille geehrt +++

Europa am Westfalen-Kolleg ist ohne sie nicht denkbar. Seit nunmehr 20 Jahren zeigt Dr. Ulrike Kurth unermüdlichen Einsatz wenn es um europäische Bildungsarbeit geht. Nun ist sie von der Europäischen Volkspartei für ihre Arbeit mit der Europamedaille geehrt worden. Wir gratulieren ganz herzlich!

+++ Feier zur Einführung des neuen Schulleiters +++

Am vergangenen Freitag fand anlässlich der Einführung des neuen Schulleiters des Westfalen-Kollegs Paderborn eine kleine Feierstunde des Kollegiums sowie der Verwaltung und Haustechnik statt.

+++ Dr. Andreas Müller ist neuer Schulleiter +++

Seit Anfang dieses Monats hat das Westfalen-Kolleg Paderborn einen neuen Schulleiter! Der ehemalige Kollege Dr. Andreas Müller, der zuletzt Stellvertretender Schulleiter zunächst in Minden und dann am Goerdeler Gymnasium war, wird zukünftig unsere Schule leiten.
Seite 1 | Seite 2