Finanzielle Unterstützung

Home > Finanzielle Unterstützung

BAföG

Der Besuch des Westfalen-Kollegs Paderborn ist gebührenfrei und wird in der Regel nach BAföG gefördert. Die Förderung ist elternunabhängig und muss nicht zurückgezahlt werden. In den Bildungsgängen AOL und AGV beginnt sie im  4. Semester und im Bildungsgang Kolleg ab dem 1. Semester. Wer das 30. Lebensjahr bei Beginn der Ausbildung vollendet hat,  kann nur durch den Nachweis besonderer Ausnahmeumstände gefördert werden.

BAföG-Anträge sind bei der Kreisverwaltung Paderborn, Aldegreverstraße 10-14, 33102 Paderborn, zu stellen. Telefon 05251 308 5041, 308 5042, 308 5043 und 308 5040

Hier finden Sie allgemeine Infos zum Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG).

Ein geringer Eigenanteil an den Lernmitteln ist durch die Studierenden zu leisten. Dazu gehört neben einigen Arbeitsbüchern und Lektüren in den sprachlichen Fächer sowie einer Kopierkostenpauschale der graphikfähige Taschenrechner. Studierende, bei denen dieser Taschenrechner im Unterricht eingesetzt wird, können ihn aktuell vergünstigt über die Schule erwerben.

Bei offenen Fragen wenden Sie sich bitte an unserer Sekretariat.

Susanne Leben
Sekretariat

  05251 / 13 29 10

  sekretariat@wkpb.de

BAföG-Hotline

  0800 / 223 63 41

Errreichbar von Montag bis Freitag 8-20 Uhr (kostenfrei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen